Aktuelles

März 2019

WEGE. Miteinander

WEGE. Miteinander ist ein Theater- und Kunstprojekt, welches unterschiedliche Menschen mehrerer Generationen, mit und ohne körperliche, geistige und/oder seelische Beeinträchtigungen und mit unterschiedlichen Hintergründen im gemeinsamen künstlerischen Prozess zusammenbringt.

WEGE. Miteinander baut auf dem Vorgängerprojekt WEGE auf, bei dem Senior*innen der „Dossenheimer Herbstzeitlosen“ und Geflüchtete aus Dossenheim und Umgebung eine Performance zu den Themen Flucht – Vertreibung – Lebensbrüche- und -umbrüche im Verlauf eines Jahres erarbeitet und mehrmals aufgeführt haben.

Thematisch widmen wir uns in WEGE. Miteinander der Vielschichtigkeit und Buntheit aller Menschen und ihren Geschichten und fördern einen erweiterten Inklusionsgedanken.

WEGE. Miteinander wird  durch die Projektförderung „Impulse Inklusion 2018“ des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg ermöglicht und finanziert.

Das Projekt findet in Dossenheim, in Kooperation mit dem Seniorenpark und dem Asylkreis Dossenheim, statt. Es wird von den beiden Theaterpädagoginnen Anca Rozalia Krause und Nina Lenz vom Verein „die KulturMacher / Theaterwerkstatt Heidelberg e.V.“ geleitet.

Informationen und Anmeldung über die Begegnungsstätte Dossenheim, Tabea Dürr (Tel: 06221 - 861730). Einstieg ab sofort möglich! Die Teilnahme ist kostenlos.

 

 

Die beiden Aufführungen des Theaterprojektes WEGE am 20. und 24. Juli 2018 waren eindrucksvoll und berührend.  

 

 

WEGE“ ist ein Projekt der Allianz für Beteiligung, gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung im Rahmen des Programms „Vielfalt gefällt! Orte des Miteinanders“. 

 

 

    


Anrufen

E-Mail

Anfahrt