Die Dossenheimer Herbstzeitlosen

Wir über uns

Die "Dossenheimer Herbstzeitlosen" ist der Name einer Theatergruppe der Begegnungsstätte Dossenheim, die 2013 von Tabea Dürr, Anca Krause und Michael Bischoff ins Leben gerufen wurde. Auch wenn ursprünglich "Junggebliebene über fünfzig" zum Mitmachen aufgefordert waren, freuen wir uns über jüngere und ganz junge Mitspieler und Mitspielerinnen, die gerne generationenübergreifend mit uns zusammenarbeiten möchten.

 

Bisher gab es fünf Theaterprojekte  (2013, 2014, 2015, 2016, 2017) mit Aufführungen  im Martin-Luther-Haus Dossenheim

 

Personen

Regie und Dramaturgie

Anca Krause

Schauspielerin und Theaterpädagogin

Mitbegründerin der "Dossenheimer Herbstzeitlosen"

Nina Lenz

Theaterpädagogin

Assistentin bei "WEGE" 2018

und bei "WEGE.Miteinander" 2019

 

Sebastian Schwarz

Schauspieler und Theaterpädagoge

Vertrat Anca Krause während der Elternzeit 2016/2017

"Ran an den Mist!" 2017

Christina Theresa Motsch

Schauspielerin und Theaterpädagogin

Praktikantin und Assistentin bei "Milch und Schnaps" 2015

Elisabeth Koini

Theaterpädagogin

Praktikantin und Assistentin bei "Einbildung, Krankheit und ein Fest der Liebe" 2014

Michael Bischoff

Ergotherapeut und Theaterpädagoge

Mitbegründer der "Dossenheimer Herbstzeitlosen"

"Le quattro stagioni" 2013

Darsteller und Darstellerinnen

Alessandra Neureither

Toinette, Maria, Gregor Samsa

Halo Woerz

Lisette, Frau Schmidt, Prokuristin, Annette, Augias

Hellmut Völk

Notar, Feuerwehrhauptmann, Herr Samsa, Polybios

Wolfgang Land

Doktor Purgon, Rüdiger Müller, Untermieter, Johannes

Gabriele Dexheimer

Béline, Elisabeth

Dominique Wrede

Untermieterin, Herkules

Sabine Giovannini

Angélique, Elfriede Müller, Grete Samsa, Deianeira

Renate-Marie Scholz

Frau Samsa, Phyleus

 

Wilfried Link †

Argan, Herr Schmidt

Im Oktober 2015 ist Wilfried Link plötzlich gestorben.

Er fehlt uns sehr.

Irmgard Helmle

Maman

Sigrid Adams

Béraldine

Cornelie Zimmer

Céline

Michael Trendelenburg

Cléante


Anrufen

E-Mail

Anfahrt